Grave of „D-Willibald Scholz“

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können sollten Sie sich Anmelden oder registrieren

  1. Gravestone
    Name
    D-Willibald Scholz
    Race
    Scholz
    Birthdate
    Dec 23rd 1919
    Date of death
    Feb 28th 1999
    Submitted by
    Dietmar
  2. „Ruhe in Frieden, bis irgendwann”

    troll
Obituary Lieber Vater,
du hast nie geklagt, du hast stets geschafft
gar manchmal über deine Kraft.
Du hast mich geliebt, umsorgt und bewacht.
Allen hast du gern gegeben,
immer helfen war dein Streben.
Du warst das Beste was mir je passieren konnte.
Du hast ein gutes Herz besessen
nun ruht es still und unvergessen.

Dein Sohn Dietmar
Candles
  1. Candle
  2. Candle
  3. Candle
  4. Candle
  5. Candle
  6. Candle
  7. Candle
  8. Candle
  9. Candle
  10. Candle
  11. Candle
  12. Candle
  13. Candle
  14. Candle
  15. Candle
  16. Candle
  17. Candle
  18. Candle
  19. Candle
  20. Candle
  21. Candle
  22. Candle
  23. Candle
  24. Candle
  25. Candle
  26. Candle
  27. Candle
  28. Candle
  29. Candle
  30. Candle
970 of already 10880 lighted candles are still burning.
Comments
  • Dietmar wrote on 27. November 2022 at 10:10:

    Lieber Vater,

    ich behalte dich so in Erinnerung,
    wie du den schönsten Stunden
    deines Lebens mit mir zusammen war.


    :;:;gedenkstein06;:;:
  • Dietmar wrote on 28. September 2022 at 17:05:

    ;:;:gedenkstein07;:;:
    Tausend Worte können nicht sagen,
    wie groß die Bestürzung war,
    die unsere Herzen stocken ließ,
    als Du so plötzlich gehen mußtest!
    Tausend Worte können nicht beschreiben,
    wie tief die Trauer in den Herzen derer liegt,
    die Dich lieben, die Dich kennen.
    Tausend Gedanken begleiten Dich,
    auf Deiner Reise durch die Unendlichkeit.
    Tausend Gedanken, in denen Du bei mir bist,
    bis in alle Ewigkeit!

    Dein Sohn Dietmar
  • Dietmar wrote on 28. September 2022 at 17:05:

    ;:;:gedenkstein07;:;:
    Tausend Worte können nicht sagen,
    wie groß die Bestürzung war,
    die unsere Herzen stocken ließ,
    als Du so plötzlich gehen mußtest!
    Tausend Worte können nicht beschreiben,
    wie tief die Trauer in den Herzen derer liegt,
    die Dich lieben, die Dich kennen.
    Tausend Gedanken begleiten Dich,
    auf Deiner Reise durch die Unendlichkeit.
    Tausend Gedanken, in denen Du bei mir bist,
    bis in alle Ewigkeit!

    Dein Sohn Dietmar
  • Dietmar wrote on 28. September 2022 at 17:05:

    ;:;:gedenkstein07;:;:
    Tausend Worte können nicht sagen,
    wie groß die Bestürzung war,
    die unsere Herzen stocken ließ,
    als Du so plötzlich gehen mußtest!
    Tausend Worte können nicht beschreiben,
    wie tief die Trauer in den Herzen derer liegt,
    die Dich lieben, die Dich kennen.
    Tausend Gedanken begleiten Dich,
    auf Deiner Reise durch die Unendlichkeit.
    Tausend Gedanken, in denen Du bei mir bist,
    bis in alle Ewigkeit!

    Dein Sohn Dietmar
  • Dietmar wrote on 28. September 2022 at 17:04:

    ;:;:gedenkstein07;:;:
    Tausend Worte können nicht sagen,
    wie groß die Bestürzung war,
    die unsere Herzen stocken ließ,
    als Du so plötzlich gehen mußtest!
    Tausend Worte können nicht beschreiben,
    wie tief die Trauer in den Herzen derer liegt,
    die Dich lieben, die Dich kennen.

    Tausend Gedanken begleiten Dich,
    auf Deiner Reise durch die Unendlichkeit.
    Tausend Gedanken, in denen Du bei mir bist,
    bis in alle Ewigkeit!



    Dein Sohn Dietmar
  • Dietmar wrote on 28. August 2022 at 11:23:

    Lieber Vater,

    Als die Sonne deines Lebens unterging,
    leuchtest du als Stern der Erinnerung.


    Dein dich immer liebender Sohn Dietmar ;:;:gedenkstein02;:;:
  • Dietmar wrote on 21. June 2022 at 18:16:

    Lieber Vater,

    Immer wenn ich von Dir erzähle,
    fallen Sonnenstrahlen in meine Seele.
    Mein Herz hält dich gefangen,
    so, als wärst du nie gegangen.
    Ich frage mich noch immer: warum?
    Und wenn Du dich getröstet hast,
    wirst du froh sein, mich gehabt zu haben.

    Dein dich immer liebender Sohn Dietmar
  • Dietmar wrote on 26. December 2020 at 18:32:

    Lieber Vater,

    „Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
    ;:;:gedenkstein03;:;:
    aber Du bist überall, wo wir sind.“
    Dein Sohn Dietmar
  • Dietmar wrote on 10. October 2020 at 14:40:

    Lieber Vater,

    :;:;gedenkstein06;:;:
    Dich zu verlieren war sehr schwer.
    Dich zu vermissen noch viel mehr.
    Aber die Erde hat kein Herz,
    fühlt kein Mitleid, keinen Schmerz,
    sie ist gerade wie das Meer.
    Was sie einmal hat, gibt sie nicht mehr her.
    Du wirst immer in meinem Herzen leben.
    Du warst und bist mein Leben.
    Mach`s gut bis irgendwann und irgendwo
    Dein Sohn Dietmar
  • Dietmar wrote on 17. December 2019 at 18:58:

    Lieber Vater,

    meine Weihnachtsgrüße schicke ich Dir heute ins Himmelreich und möchte Dir wieder sagen, wie wichtig Du mir bist.
    Du hast für immer einen festen Platz in meinem Herzen und ich schätze deine Liebe und Gesellichkeit mehr,
    als Worte es ausdrücken können. Du bist ein ganz besondere Mensch, der mir sehr wichtig ist.
    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen eine wunderschöne Weihnachtszeit
    und ein frohes Fest im Himmelreich.
    Dein dich immer liebender Sohn Dietmar – wo immer du auch bist.

  • Dietmar wrote on 07. October 2019 at 18:03:

    Lieber Vater,

    :;:;gedenkstein020;:;:
    Immer wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
    Unsere Herzen halten dich gefangen, so als wärst du nie gegangen.
    Was bleibt sind Liebe und Erinnerung.
    Dein dich liebender
    Sohn Dietmar
  • Dietmar wrote on 30. April 2019 at 11:27:

    Lieber Vater, ;:;:gedenkstein02;:;:
    jetzt bleibt mir nichts von Dir
    als die Erinnerung an
    Deine Augen
    Dein Lächeln
    Deine Hände
    in dem Herz deines Sohn Dietmar
    der Dich liebt.
  • Dietmar wrote on 30. December 2018 at 17:28:

    Lieber Vater,

    ;:;:gedenkstein02;:;:
    zu viele Jahre ist es nun schon her, als Du auf
    deine letzte Reise ohne Wiederkehr gingst
    Wir trauern an deinem Grab, obwohl wir wissen
    das du deinen Frieden in der Ewigkeitgefunden hast.
    Uns ist nichts von Dir geblieben,
    als die Erinnerung an dein liebenswertes Lächeln
    dein unerschöpflicher Humor deine zärtlichen Berührungen
    Deine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
    Ein Vater, die uns lieb war ging.
    Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung
    an viele schöne Stunden, Tage und Jahre.
    Obwohl wir wissen, dass Du die Sonne nicht mehr sehen,
    den Regen nicht mehr spüren und den Wind nicht
    mehr fühlen kannst wirst Du doch glücklich sein,
    denn Du bist in unseren Herzen, bis wir uns irgendwann
    und irgendwo wiedersehen.
    Du warst das Beste, was uns jemals passieren konnte.
    Dein dich liebender Dietmar
  • Dietmar wrote on 18. November 2018 at 13:06:

    Lieber Vater,

    :;:;gedenkstein05:;:;
    immer wenn wir von dir erzählen,
    fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
    Unsere Herzen halten dich gefangen,
    so, als wärst du nie gegangen.
    Was bleibt sind Liebe und Erinnerung.
    Deine Federlosen
  • Dietmar wrote on 11. August 2018 at 12:56:

    Lieber Vater,

    ;:;:gedenkstein01;:;: du bist nicht mehr da wo du warst, aber du bist überall wo wir sind.