Artikel mit dem Tag „Spinnen“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können sollten Sie sich Anmelden oder registrieren

Liebe Mitglieder -
ab dem 1.12.2018 findet ihr im Forum wieder einen Adventskalender. Wir wünschen allen Mitgliedern eine besinnliche Adventszeit.
Das Team der Regenbogenbrücke.

  • Regionen mit erhöhter Infektionsgefahr
    Zecken-Krankheit: Drei neue FSME-Risikogebiete in Deutschland


    Zecken-Krankheit: Drei neue FSME-Risikogebiete in Deutschland




    Vorsicht, Zecken: Die Spinnentiere sind hierzulande die gefährlichsten Tiere. In FSME-Risikogebieten sollte man sich deshalb mit einer Impfung schützen, wenn man häufig draußen unterwegs ist.


    In Deutschland ist die Zahl der Risikogebiete für die von Zecken übertragene Hirnentzündung FSME gestiegen. Insgesamt 145 Kreise zählen mittlerweile dazu. Das sind drei mehr als noch 2014, wie das Robert Koch-Institut (RKI) anhand aktueller Daten meldet.
    In Deutschland besteht vor allem in Bayern und Baden-Württemberg, in Südhessen und im südöstlichen Thüringen die Gefahr, sich durch einen Zeckenstich mit dem Erreger der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) anzustecken. Für 2015 sind zwei weitere Kreise in Bayern (SK Hof, LK Ostallgäu) und einer in Thüringen (LK Greiz) hinzugekommen. Alle drei Kreise grenzen an bestehende[Weiterlesen]