Grab von „" Whisky "“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können sollten Sie sich Anmelden oder registrieren

Liebe Mitglieder -
ab dem 1.12.2018 findet ihr im Forum wieder einen Adventskalender. Wir wünschen allen Mitgliedern eine besinnliche Adventszeit.
Das Team der Regenbogenbrücke.

  1. Grabstein
    Name
    " Whisky "
    Rasse
    Yorkshire Pekinese Mix
    Geburtsdatum
    30. November 1996
    Todesdatum
    28. Januar 2013
    Eingetragen von
    pegasus1203
  2. „Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tiere zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.”

    troll
Nachruf Mein geliebter kleiner „Whissy“

die Gebrechen des Alters haben Dich eingeholt, Dein Dasein war nicht mehr lebenswert. Beim letzten Spaziergang ereilte Dich ein „Schlag“ so dass Du Dich nur noch mühsam bewegen konntest und eine Linderung in Deinem mutmaßlichen Alter von ca. 17 Jahren nicht mehr zu erwarten war.

Der Entschluß, Dich über die Regenbogenbrücke gehen lassen zu müssen, brachte
kaum zu ertragenden Schmerz. Ich verweilte die letzte Nacht bei Dir mit Tränen und begleitete Dich am kommenden Morgen zur Regenbogenbrücke. Es brach mir das Herz als Du behütet in meinen Armen, diese überschreiten mußtest, so hoffentlich in eine andere, schönere, beschwerdefreie und glücklichere Welt. Vielleicht ist mir der Segen vergönnt, Dich dort in Freuden wiedersehen zu können.

Unser gemeinsamer Weg begann als ich Dich 1998 im Tierheim sah. Ich konnte Dich zuhause mit großem Garten in die Familie integrieren. Von da an war die Lebens-freude, der Übermut, Deine Dankbarkeit unser ständiger Begleiter. Du standest beim Spazierengehen, beim Joggen erwartungsvoll bellend bei Fuß und warst beim Motorbootfahren wiederum der erste, der ins Wasser sprang, ob im Meer oder zuhause auf dem Fluß, ja Du warst eine richtige Wasserratte. Deine liebenswürdige quirlige Art begeisterte jeden, der Dich kennenlernen und Dich sofort liebhaben durfte.

Du wurdest älter über 16 oder 17 Jahre. Da Du aus dem Tierheim kamst, war ein genaue Altersbestimmung nicht möglich. Mit Sorgen beobachtete ich schleichende, beginnende Gebrechen, und war dankbar für jeden Tag, den ich noch mit Dir verbringen durfte, wo Du neben uns auf dem Sofa lagst und genießend die Streicheleinheiten empfingst. Das Gassiegehen, die Verrichtung Deines „Geschäfts“ sowie Hören und Sehen wurde beschwerlicher, die Zähne fielen aus, gelegentlich befiel Dich ein Zittern, und mich überkam die Angst als Du hin und wieder zu Boden fielst, aber dann doch wieder große Freude, als Du weiterlaufen konntest....- dann aber nicht mehr. Es war traurig und schlimm, ja entsetzlich!

Wie bereits beschrieben, mußte ich Dich auf den schweren Weg zur Regenbogenbrücke begleiten und das Loslassen in die andere, so hoffe ich von Herzen schönere Welt in meinen Armen mit vielen Tränen erleben. Obwohl es geboten war, kann ich es kaum ertragen, Dich nicht mehr zu sehen. Dich nicht mehr knuddeln zu können, Deine Liebe nicht mehr erfahren zu dürfen. Danke für alles mein geliebter kleiner Feund. Du warst ein wunderbares kleines Wesen mit einem unglaublichen Charakter.

Ich liebe Dich mein kleiner Freund „Whisky“ der Du mich 15 Jahre lang begleitet hast und mir in schweren Tagen Trost und schönen Tagen viel Freude bereitete....du fehlst mir so sehr!!!

Dein unendlich trauriges Herrchen
Gedenkkerzen
  1. Kerze
  2. Kerze
  3. Kerze
  4. Kerze
  5. Kerze
  6. Kerze
Es brennen noch 6 von bereits 14708 angezündeten Kerzen.
Kommentare
  • Estrella05 schrieb am 24. April 2015 um 17:55 Uhr:

    Grüße

    Das Gedenken an "Wisky" hast du sehr schön in Worte gefasst. ::::;kerze05;;::::: L.G. Estrella
  • Quickbornerin schrieb am 31. Januar 2013 um 21:18 Uhr:

    dvmqcb85

    Dieses Licht möge dich begleiten