Tränen ( unglaublich)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können sollten Sie sich Anmelden oder registrieren

  • Diese Bilder sind unglaublich schön, doch erkennst du, was sie zeigen?


    Tränen verbinden wir meist mit Trauer.
    Doch sie können in allen emotionalen Momenten auftauchen.
    Und wie jede Schneeflocke oder ein Fingerabdruck sind auch unsere Tränen einzigartig.
    Bei einer wissenschaftliche Studie wurden Tränen nun unter dem Mikroskop untersucht.
    Dabei hat man festgestellt, dass sie je nach der Ursache des Weinens eine andere Struktur haben.
    Die Forscherin Rose-Lynn Fisher gewöhnte sich an, ihre eigenen Tränen aufzufangen.
    Dazu schrieb sie auf, wie sie sich fühlte, als sie weinte.


    Hier siehst du eine Träne des Wandels.






    Diese Träne entstand durch Trauer.






    Auch Zwiebelschneiden lässt einen Menschen weinen.





    Diese Träne kam nach einem Umbruch.





    Diese Träne nach einem Wiedersehen.






    Hier weinte Rose-Lynn nach einem impulsiven Umschwung.






    Hier sieht man Tränen der Befreiung.





    Und hier weinte sie aus Hoffnung und wegen neuer Möglichkeiten.





    Und bei diesen Tröpfchen hatte Rose-Lynn ein Hochgefühl.





    Nun kommen die Tränen der Erinnerung.





    Zum Abschluss: Tränen des Endes und des Anfangs.





    Hätte ihr gedachtet, dass die kleinen Tropfen, die sich so oft ungewollt aus den Augen schleichen, so eine faszinierende Persönlichkeit haben?

    Einfach magisch.

    262 times read

Comments 0