Rabenmutter gesucht!

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können sollten Sie sich Anmelden oder registrieren

  • Ein wenige Stunden altes Baby wurde am Straßenrand ausgesetzt. Dann kam diese Heldin.

    Eine Hundedame fand einen ca. 3 Stunden alten Säugling auf der Straße, nachdem er von seiner Mutter verlassen wurde.
    Als die Golden Retriever Mischlingshündin das Baby entdeckte, nahm sie es vorsichtig in ihr Maul und brachte
    es zu einem nahe gelegenen Haus.
    Die Hündin setzte das Baby vor die Tür und ermöglichte so die Rettung des Kindes.
    Sofort kümmerten sich die Hausbewohner um das hilflose Baby.
    Sie wickelten es in Tücher und gaben ihm Flüssigkeit, damit es nicht austrocknet.
    Das Bild der Heldin stammt von einer Hauptverkehrs-Straße in Saudi Arabien.


    Der Fotograf informierte sofort einen Notarzt und die Polizei.



    Auch die Hündin wurde von den Anwohnern belohnt. Nachdem das Baby im Krankenwagen abtransportiert wurde,
    machte sie sich allerdings wieder aus dem Staub.
    Mittlerweile wurde von den Behörden bestätigt, dass es dem Baby gut geht.
    Die Polizei ist aber immer noch auf der Suche nach der Mutter.
    Ihr steht eine Freiheitsstrafe bevor.


    Hoffentlich wird die Rabenmutter schnell ausfindig gemacht.
    Bei solchen grausamen Taten darf man nicht ungeschoren davonkommen.

    Erzählen Sie es weiter…

    164 times read

Comments 1

  • Knuffi -

    Der Daumen nach unten steht für die Mutter - die Hündin ist eine Heldin