Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können sollten Sie sich Anmelden oder registrieren

Liebe Mitglieder - ab dem 1. Dezember findet ihr im Forum unter der Bezeichnung Adventskalender für alle - eine kleine Einstimmung für die Weihnachtszeit. Ich würde mich freuen, wenn ihr mal rein schauen würdet.
Lieber Gruß
Knuffi

  • Mehr als 36 Schüsse durchbrechen die Nachtruhe



    Scheiben eines Ladengeschäfts werden von Geschossen "durchsiebt" Betreiber des Solariums kann sich Tat nicht erklären.
    Es muss eine geradezu gespenstische Szenerie gewesen sein, die sich am frühen Freitagmorgen in der Walsroder Innenstadt abgespielt hat:
    Womöglich mit einem Auto fahren Täter die Lange Straße hinunter, die Insassen eröffnen in Höhe Großer Graben vermutlich mit einer Schnellfeuerwaffe das Feuer auf einen Geschäftsbetrieb.
    Mindestens 36 Mal schießt der Täter oder schießen die Täter auf einen Ladenbereich, in dem demnächst ein Solarium eröffnet werden soll, ein Querschläger durchschlägt auf der gegenüberliegenden Seite auch ein Fenster des „Oscars“.
    Dann herrscht Ruhe.

    Warum die Polizei erst einige Stunden später alarmiert wird, ist eine der mysteriösen Begleiterscheinungen, die sich um dieses Verbrechen ranken.

    Vermutlich hat sich die Tat gegen 3.30 Uhr abgespielt, und womöglich haben Ohrenzeugen den Lärm den… [Weiterlesen]
  • Alte Frau auf dem Kreuzfahrtschiff



    Diese pensionierte Frau ist ein Genie!

    Würdest du das tun?

    Ein Mann fragte die alte Frau, warum sie alleine auf dem Kreuzfahrtschiff sei.
    Er bemerkte, dass auch wenn sie alleine war, das ganze Personal, Schiffsoffiziere, Kellner und Hilfskräfte sehr vertraut mit ihr waren.

    Also fragte er den Kellner, wer die Dame war, und er erwartete, dass er als Antwort bekam, dass ihr die Linie gehörte, aber alles was der Kellner wusste war, dass sie auf den letzten vier Fahrten dabei war, hin und zurück.


    Als er eines Abends den Speisesaal verließ, sah er sieh und blieb stehen, um sie zu begrüßen…
    Sie sprachen miteinander und er fragte
    „Ich habe gehört, dass du auf diesem Schiff für die letzten vier Fahrten warst.“
    Sie antwortete, “ Ja, das stimmt.“
    Er sagte, “Ich verstehe das nicht“ und sie antwortete ohne zu zögern, „ Es ist billiger, als ein Altersheim…

    „Es wird also kein Altersheim in meiner Zukunft geben.
    Ich werde auf diesem Schiff
    [Weiterlesen]

Blogs

  • Statistik

    5 Autoren - 156 Artikel (0,17 Artikel pro Tag) - 128 Kommentare